1 LIFE Projekt Große Hufeinsennase Rudi Leitl 15419650Der Markt Hohenburg, gelegen im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach, wurde von der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf bei einem Staatsempfang im Schloss Nymphenburg als erste Natura 2000-Gemeinde Deutschlands ausgezeichnet.
Die Gemeinde beherbergt deutschlandweit die einzige Wochenstube der Großen Hufeisennase. Seit ihrer Entdeckung im Jahr 1992 in Hohenburg im Lauterachtal wird sie streng geschützt, damit die hoch bedrohten Fledermäuse überleben. Zudem unterstützt Markt Hohenburg mit erfolgreichen Kooperationen im Rahmen eines LBV-Life-Projektes die seltenste Fledermausart im Bundesgebiet. Zusätzlich sind große Teile des Gemeindegebietes als Natura 2000-Flächen ausgewiesen.
Natura 2000 ist ein zusammenhängendes Netz von Schutzgebieten innerhalb der Europäischen Union, das seit 1992 nach den Maßgaben der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (Richtlinie 92/43/EWG, kurz FFH-Richtlinie) errichtet wird. Sein Zweck ist der länderübergreifende Schutz gefährdeter wildlebender heimischer Pflanzen- und Tierarten und ihrer natürlichen Lebensräume. In das Schutzgebietsnetz werden auch die gemäß der Vogelschutzrichtlinie (Richtlinie 79/409/EWG) ausgewiesenen Gebiete integriert.


Bild: Copyright LBV, Rudolf Leitl, Große Hufeisennase