2022 MV 1Am Dienstag, 26. April, folgten insgesamt 152 Mitglieder der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins. Nach dem coronabedingten Ausfall der Versammlung 2020 und der digitalen Jahreshauptversammlung 2021 fand das Treffen nun wieder in Präsenz statt, der Saal der Alevitischen Gemeinde Augsburg in Lechhausen bot dafür ausreichend Platz.

Auf der Tagesordnung standen zusätzlich zu den obligatorischen Punkten wichtige Themen wie Änderungsanträge zur Vereinssatzung und Sektionsjugendordnung, eine Beitragsanpassung für Gastmitgliedschaften sowie ein Beschluss zu Flugreisen im Vereinsprogramm.

2022 MV 2Dank der hohen Zeit-Disziplin und guten Mitarbeit aller Anwesenden konnte vor allem der langwierige Tagesordnungspunkt Satzungsänderungen durchgeführt und somit eine Neufassung der Satzung beschlossen werden.

Auch Nachwahlen im Vorstand waren nach dem Ausscheiden von drei Vorstandsmitgliedern nötig, da die Ämter Schriftführung, Jugendreferent*in und Beisitz Ausbildung + Bergsport vakant bzw. nur kommissarisch besetzt waren. Hier wurden Margrit Schönberg als Schriftführerin und Lars Pick als Jugendreferent von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt. Für den Beisitz Ausbildung + Bergsport fand sich leider noch keine Nachfolge.

2022 MV 3Im weiteren Verlauf des Abends wurden Ulrich Kühnl und Kurt Landes vom Vorstand und Beirat als Ehrenmitglieder der Sektion Augsburg vorgeschlagen. Uli Kühnl hat durch sein enormes Engagement die Sektion wie kaum eine andere Person in den letzten zehn Jahren geprägt. Vor allem die Erweiterung des DAV Kletterzentrums Augsburg zum ersten Landesleistungszentrum für Sportklettern in Deutschland wäre ohne ihn kaum möglich gewesen. Kurt Landes ist seit 1977 als Abteilungs- und Tourenleiter in der Sektion tätig, erst in der Bergsteiger- und dann in der Seniorenabteilung. Daneben war Kurt 33 Jahre lang (von 1980 bis 2013) hauptverantwortlich und mit viel Herzblut für das Sektionsmitteilungsblatt verantwortlich. Beide Mitglieder sind ein enormer Gewinn für die Sektion und die Mitgliederversammlung hat die beiden daher einstimmig zu Ehrenmitgliedern der Sektion Augsburg erklärt.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren:
  • 2022 MV 4Thomas John, 1 Vorsitzender, erstattete ergänzend zum Kurzbericht im alpenblick 2-2022 den Bericht des Vorstands und Lars Pick, Jugendreferent, ergänzte aus der Jugendabteilung/ JDAV.
  • Klemens Wiedemann, Schatzmeister, stellte den Jahresabschluss 2021 vor.
  • Der Haushaltsvoranschlag 2022 wurde mit deutlicher Mehrheit beschlossen.
  • Weitere Ehrungen: Die Vereinsmitglieder Klaus Blachut, Bernhard Hall, Olaf Henne, Martin Noll und Theo Seitz wurden für ihr herausragendes Engagement mit der Ehrennadel der Sektion Augsburg ausgezeichnet.
  • Den ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder seit Mai 2019 Monika Hötzl, Ekkehard Messner, Jakob Lohmann, Philipp Mascha Jochen Cantner, Julia Winterstein, Helmut Schmidt und Ulrike Stöffelmair wurde für ihr Engagement gedankt. Weiterer Dank wurde an die verdienten Vereinsmitglieder Martin Off, Klaus Lechner, Gabi und Bernd Wißner, die seit Mai 2019 aufgehört haben, ausgesprochen.
  • Zum Abschluss der Mitgliederversammlung gaben stellvertretend für das gesamte Sektionsleben die Abteilungen Bergsteiger, Familienbergsteigen, Fitness und FrauenAlpin in kurzen Berichten einen Rück- und Einblick zu den Aktivitäten und Planungen für 2022.

(Fotos: DAV Sektion Augsburg)