2022 freie Nacht fuersKlima LogoDie Sektion Augsburg beteiligt sich mit der Augsburger und der Otto-Mayr-Hütte an der Aktion "Freie Nacht fürs Klima".
Da der größte Anteil des CO2-Fußabdruckes beim Bergsport durch die An- und Abreise entsteht, wurde diese Aktion vom DAV Bundesverband ins Leben gerufen mit dem Ziel, Bergsportler*innen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bei ihren Hüttentouren zu motivieren. Reisen Hüttengäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, werden sie mit einer kostenlosen Übernachtung im Mehrbettzimmer oder Matratzenlager belohnt.
Die Aktion läuft vom 25.07.2022 bis Ende der Hüttensaison 2022 und richtet sich an bewirtschaftetet Hütten. (Selbstversorgerhütten wie unsere Otto-Schwegler-Hütte sind leider nicht mit dabei.)
Gefördert wird die Aktion durch den DAV Klimafonds, der zur Förderung klimaschützender Projekte ins Leben gerufen wurde. Über eine Förderung ab 2023 wird vom DAV Präsidium Ende 2022 entschieden.

Wie sind die Talorte unserer Hütten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar? Ja, durchaus:
Ja, die Anfahrt mit dem ÖPNV dauert länger als mit dem Auto. Dafür ganz ohne Stau, ohne nervige andere Autofahrende und hohe Spritkosten.
Probiert es aus!

Um mit einer freien Nacht belohnt zu werden, gelten folgende Bedingungen:
Weitere Infos zur Aktion auf der Homepage des DAV.

Infos zur Tourenplanung mit Öffentlichen Verkehrsmitteln