NANU LogoVorträge und Veranstaltungen des NANU! e.V. im März 2019

→ Im Rahmen der Fortbildung unser DAV-Sektion Augsburg wollen wir den Bereich NATUR, UMWELT und KULTUR stärken. Dies betrifft nicht nur entsprechende Theorieabende im Burggrafenturm, sondern auch den Verweis auf einschlägige Veranstaltungen von Partnerorganisationen.

Heute möchten wir auf interessante Veranstaltungen des Netzwerkes Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung – NANU! e.V. (www.nanu-augsburg.de) hinweisen. NANU! ist Ansprechpartner für Umweltbildung rund um die Themen Natur-, Klima- und Ressourcenschutz. Gemeinsam mit Partnern in der Region führt NANU! zahlreiche Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung durch, kooperiert mit anderen Bildungseinrichtungen der Region (u.a. Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V., Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Umweltstation Augsburg, Botanischer Garten und Forstverwaltung der Stadt Augsburg, Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V., DAV-Sektion Augsburg) und koordiniert und vermittelt Veranstaltungen.

Nachstehend haben wir ausgewählte NANU!-Veranstaltungen im März 2019 gelistet, die für unsere DAV-Mitglieder interessant erscheinen. Weitere Angebote finden sich im NANU!-Programmheft 2019 unter: http://nanu-augsburg.de/jahresprogramm/

Do., 07.03. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Spurensuche und Lagerfeuer - für Kinder von 6 - 12 Jahren Wir begeben uns entlang der Schmutter auf Spurensuche nach Biber, Fischreiher und anderen Flussbewohnern. Dabei entdecken wir mit etwas Glück auch die Fährten von Fuchs und Hase... Treffpunkt: Umweltzentrum Schmuttertal, Augsburger Str. 24, 86420 Diedorf/OT Kreppen Mitbringen: wetterangepasste und warme Kleidung, Getränk, Trinkbecher, Würstchen zum Grillen, evtl. Kinderschnitzmesser. Veranstalter: naturhelden.com Leitung: Margita Binder, Thomas Bayer Anmeldung: bis So., 03.03. @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten: Kinder/Jugendliche 16,00 € inkl. Material Zielgruppe: Kinder

Do., 07.03. 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Alpine Wildflüsse Alpine Wildflüsse waren bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur innerhalb der Alpen, sondern auch im Voralpenland landschaftsbestimmend. Treffpunkt: Augsburg, Zeughaus, 1. OG, Reichlesaal Veranstalter: Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V., Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Leitung: Dr. E. Pfeuffer kostenfrei Zielgruppe: Jugendliche, Familien, Erwachsene

Fr., 15.03. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 9-Bäche-Tour durch den Siebentischwald Auf der Tour erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der Bäche und Kanäle im Stadtwald Augsburg. Treffpunkt: Parkplatz an der Sportanlage Süd, Augsburg Veranstalter: Umweltstation Augsburg Leitung: Thomas Bissinger Anmeldung: bis Di., 12.03. ( 0821 324-6074 @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten: Erwachsene 6,00 € Zielgruppe: Erwachsene

Fr., 15.03. 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Infoabend: Mit Kindern in die Natur Wer sich vorstellen kann, mit jungen Menschen die Schönheit und Lebendigkeit der Natur spielerisch zu entdecken, ist bei uns genau richtig! Treffpunkt: Stadtjugendring, Schwibbogenplatz 1, 86153 Augsburg Veranstalter: LBV Augsburg Leitung: Thea Wolf, Regionalbetreuerin der NAJU im LBV Anmeldung: bis Mi., 13.03. ( 08243 3053 @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenfrei Zielgruppe: Erwachsene

So., 17.03. 9:00 Uhr - 11:00 Uhr Wintervögel am Lech Eine Vogelbeobachtungstour mit guten Chancen auf noch anwesende Wintergäste und gerade ankommende Zugvögel. Treffpunkt: MAN-Brücke Ostseite, vor Wirtshaus am Lech, Leipziger Straße 50 Mitbringen: Fernglas (wenn vorhanden) Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Augsburg Leitung: Martin Trapp kostenfrei Zielgruppe: Erwachsene

Fr., 22.03. 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Tag des Wassers – Altstadttour Wasser ist in Augsburg allgegenwärtig. Machen Sie mit uns einen Stadtrundgang zu Kanälen, Brunnen und Wasserspendern im Herzen Augsburgs. Treffpunkt: Augustusbrunnen am Rathausplatz; Augsburg Veranstalter: Umweltstation Augsburg Leitung: Tine Klink Anmeldung: bis Di., 19.03. ( 0821 324-6074 @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten: Erwachsene 5,00 € Zielgruppe: Erwachsene

Fr., 22.03. 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Internationaler Weltwassertag 2019 Wasser, ein kostbares Gut für alle auf der Welt! Leaving no one behind (Human Rights and Refugees) „Alle mitnehmen und niemanden zurücklassen“ Treffpunkt: Umweltzentrum Schmuttertal in Diedorf/OT Kreppen Mitbringen: wettergerechte Kleidung Veranstalter: Umweltzentrum Schmuttertal/Markt Diedorf Leitung: Angelika Blümner, Isabella Engelien-Schmidt Anmeldung: bis Mi., 20.03. ( 08238 3004-27 @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenfrei, freiwilliger Beitrag willkommen Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

So., 24.03. 9:00 Uhr - 11:00 Uhr Wer klopft denn da? Vogelbeobachtungstour im Vorfrühling am Kuhsee. Treffpunkt: Hochablass, Ostseite Mitbringen: Fernglas (wenn vorhanden) Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Augsburg Leitung: Tobias Fröhlich kostenfrei Zielgruppe: Erwachsene

Fr., 29.03. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 9-Bäche-Tour durch den Siebentischwald Auf der Tour erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der Bäche und Kanäle im Stadtwald Augsburg. Treffpunkt: Parkplatz an der Sportanlage Süd Veranstalter: Umweltstation Augsburg Leitung: Thomas Bissinger Anmeldung: bis Di., 26.03. ( 0821 324-6074 @ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten: Erwachsene 6,00 € Zielgruppe: Erwachsene

So., 31.03. 14:00 Uhr - 17:30 Uhr Forschermobil zum Thema „Schmetterlinge“ Diesmal dreht sich unsere Forscherfrage rund um Schmetterlinge. Komm vorbei und forsche mit. Treffpunkt: Botanischer Garten Augsburg, vor der Tropenhalle Veranstalter: Umweltstation Augsburg Leitung: Thomas Bissinger Kosten: Eintritt Botanischer Garten Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene