ADFC Fahrradklima Test 2020Der Fahrradklima-Test ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und wird vom „Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)“ durchgeführt. Im Jahr 2020 findet die Umfrage zum neunten Mal statt. Per Fragebogen lässt sich mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende speziell in Augsburg und auch in anderen Kommunen bewerten. Somit haben "Alltagsexpert*innen" die Chance, Politik und Verwaltung wichtiges Feedback zur Situation von Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern vor Ort zu geben.

Nehmen Sie sich bitte zehn Minuten Zeit für die Fragen auf fahrradklima-test.adfc.de. Werben Sie bitte auch in Ihrer Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis und am Arbeitsplatz für eine Teilnahme. Mitmachen können alle – egal, ob sie jung oder alt sind, viel oder wenig Rad fahren, mit dem Rad zum Job pendeln oder lieber veloflanieren. Je vielfältiger die Teilnehmenden, desto aussagekräftiger die Ergebnisse! Jede Stimme zählt! Denn um in die Wertung zu kommen, ist eine von der Gemeindegröße abhängige Mindestzahl von Teilnehmenden erforderlich.

Die Befragung läuft noch bis 30. November 2020. Den aktuellen Zwischenstand der Teilnahmezahlen in Ihrer Kommune findet sich hier: www.fahrradklima-test.adfc.de/info-service.

Hintergrundinformationen

  • Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den ADFC-Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020.
  • Speziell der Landesverband ADFC Bayern ist vor kurzem 30 Jahre alt geworden. Gegründet wurde der ADFC bereits 1979 in Bremen. In der Folge bildeten sich in Bayern neben lokalen Gruppen aber erst einmal die Bezirksvereine Franken, Oberbayern und Schwaben. 1990 dann erfolgte eine Strukturreform, die sich an Bundesland und Landkreisen als politische Einheiten orientierte. Am 20.10.1990 entstand in Augsburg der ADFC Landesverband Bayern aus dem bestehenden oberbayerischen Bezirk. Gab es damals rund 8.600 Mitglieder im Freistaat, so hat der ADFC Bayern im August 2020 die Marke von 30.000 Mitgliedern überschritten. Im 200.000 Mitglieder starken ADFC ist er nach dem ADFC Nordrhein-Westfalen der zweitgrößte Landesverband. Weitere Information finden sich in der interaktiven Jubiläumsbroschüre unter: https://www.unserebroschuere.de/adfc-bayern/WebView/

Bild: ADFC-Fahrradklima-Test 2020. © ADFC