bavaria 208385 960 720
Diese Woche geht es auf einer Streckenwanderung über stille Wege zum Weitlahnerkopf und weiter zur Kampenwand.

Mit Bahn und Bus in Grattenbach angekommen geht es zunächst über Forstwege entlang des Grattenbachs. Über zunehmend verwachsene Wiesenhänge erreicht man die beeindruckenden Aschentaler Wände. Von hier geht es weiter zum Weitlahnerkopf und zur Kampenwand.

Alle weiteren Infos zur Tour und zur Planung finden Sie hier:

https://www.alpenvereinaktiv.com/s/bnhSk

https://www.bahn.de/ 

Foto: pixabay/tassilo111