NANU LogoVorträge des NANU! e.V. im März 2018

→ Im Rahmen der Fortbildung unser DAV-Sektion Augsburg wollen wir den Bereich NATUR, UMWELT und KULTUR stärken. Dies betrifft nicht nur entsprechende Theorieabende im Burggrafenturm, sondern auch den Verweis auf einschlägige Veranstaltungen von Partnerorganisationen.

Heute möchten wir auf interessante Veranstaltungen des Netzwerkes Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung – NANU! e.V. (www.nanu-augsburg.de) hinweisen. NANU! ist Ansprechpartner für Umweltbildung rund um die Themen Natur-, Klima- und Ressourcenschutz. Gemeinsam mit Partnern in der Region führt NANU! zahlreiche Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung durch, kooperiert mit anderen Bildungseinrichtungen der Region (u.a. Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V., Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Umweltstation Augsburg, Botanischer Garten und Forstverwaltung der Stadt Augsburg, Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V., DAV-Sektion Augsburg) und koordiniert und vermittelt Veranstaltungen.

Nachstehend haben wir ausgewählte NANU!-Veranstaltungen im März 2018 gelistet, die für unsere DAV-Mitglieder interessant erscheinen. Weitere Angebote finden sich im NANU!-Programmheft 2018 unter: http://nanu-augsburg.de/jahresprogramm/

So., 04.03. 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Vogelwelt trifft Weltkultur 1 (von5)

Vogelbeobachtung entlang geschichtsträchtiger Pfade: rund um das Wasserkraftwerk auf der Wolfzahnau

Weitere Termine: 11.03., 25.03., 02.04., 15,04.

Treffpunkt: am Ende der Franz-Josef-Strauß-Straße, Augsburg

Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Augsburg

Leitung: Martin Trapp

Anmeldung: keine Anmeldung nötig

Kosten: Spende erbeten

Zielgruppe: Erwachsene

Do., 08.03. 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

„Hutelandschaften“ – Weidetiere als Landschafts- und Pflanzenschützer

Über Jahrhunderte haben Weidetiere große Teile unserer Kulturlandschaft geprägt. Der Vortrag will dies mit einem kurzen Rückblick auf die Geschichte der Beweidung deutlich machen.

Treffpunkt: Augsburg, Zeughaus, Hollsaal A

Veranstalter: Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V., Arbeitsgemeinschaft Naturschutz

Leitung: Dr. E. Pfeuffer

Anmeldung: keine Anmeldung nötig

kostenfrei

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

So., 11.03. 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Vogelwelt trifft Weltkultur 2 (von5)

Vogelbeobachtung entlang geschichtsträchtiger Pfade: rund um das Wertachkraftwerk und den Mühlbach

Weitere Termine: 25.03., 02.04., 15,04.

Treffpunkt: Wertachkraftwerk Schießstättenstraße, Augsburg

Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Augsburg

Leitung: Martin Trapp

Anmeldung: keine Anmeldung nötig

Kosten: Spende erbeten

Zielgruppe: Erwachsene

Do., 22.03. 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weltwassertag 2018 auf dem Wassererlebnispfad

World water day: Gäste aus aller Welt willkommen. Internationales Thema: nature for water, nachhaltiger Natur- und Wasserschutz mit Infos des Blauen Quartetts in mehreren Sprachen.

Treffpunkt: Sportanlage Süd (Ilsungstraße, Kiosk)

Mitbringen: wettergerechte Kleidung

Veranstalter: Umweltstation Augsburg

Leitung: Angelika Blümner und Cornelia Stimpfle

Anmeldung: bis Di., 20.03.

0821 324-6074

@ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: Familien 7,00 €, Erwachsene 5,00 €

Zielgruppe: Familien, Erwachsene

Do., 22.03. 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Faszination wilder Lech

Der Fluss und der Talbereich im oberen Lechtal.

Treffpunkt: Augsburg, Zeughaus, Hollsaal A

Veranstalter: Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V., AG Naturschutz

Leitung: B. Uffinger

Anmeldung: keine Anmeldung nötig

kostenfrei

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

So., 25.03. 9:00 Uhr - 11:00 Uhr

Vogelwelt trifft Weltkultur 3 (von5)

Vogelbeobachtung entlang geschichtsträchtiger Pfade: rund um das Wasserwerk am Hochablass Wertachkraftwerk und den Mühlbach

Weitere Termine: 02.04., 15,04.

Treffpunkt: Straße „Am Eiskanal“, beim Kegelsportzentrum

Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Augsburg

Leitung: Martin Trapp

Anmeldung: keine Anmeldung nötig

Kosten: Spende erbeten

Zielgruppe: Erwachsene