AurikelIm Jahr 2018 feiert Bayern zwei Ereignisse: 200 Jahre Verfassungsstaat und 100 Jahre Freistaat. Im Rahmen dieses doppelten Jubiläums und unter dem Motto WIR FEIERN BAYERN veranstaltet das Umweltministerium einen Bürgerwettbewerb „Naturschönheiten Bayerns“.

Im Rahmen des Wettbewerbs können Bürger über ein Online-Portal abstimmen, welche Naturräume für sie zu den 100 Naturschönheiten Bayerns zählen. Bayerns Partner im Naturschutz haben für den Wettbewerb zahlreiche Fotos zur Verfügung gestellt, die die Einzigartigkeit der bayerischen Natur zeigen. Vertreten sind alle Regierungsbezirke und eine große Vielzahl von einzigartigen Naturräumen mit ihrer Fauna und Flora – vom Apollo-Falter bis zur Zugspitze.

Insgesamt stehen 168 Naturschönheiten zur Auswahl. Unter www.naturschoenheiten.bayern.de kann man nun seine Stimme für Bilder von Bayerns Naturschönheiten abgeben – und nimmt damit an der Verlosung feiner Preise teil. Der Fundus der Bilder, aus denen ausgewählt werden kann, aber auch die Preise werden von den anerkannten Naturschutzverbänden zur Verfügung gestellt, u.a. Deutscher Alpenverein, Verein zum Schutz der Bergwelt, Bund Naturschutz in Bayern und Landesbund für Vogelschutz. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni 2018.

Bild: Copyright Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Alpenaurikel, Foto: S. Reich