Die Augsburger Hütte (2.298 m) - Eine Perle in den Lechtaler Alpen!

 

augsburger-huette

Die Augsburger Hütte liegt in den Lechtaler Alpen, hoch über Landeck und Grins. Die großartige, hochalpine Lage auf einer kühnen Felskanzel am Gatschkopf eröffnet einen fantastischen Blick über die Seitentäler des Inn bis hin zu den mächtigen Gipfeln der Ötztaler Alpen, der Silvretta und des Verwall. Trotz dieses exponierten Standorts ist der Zustieg zur Augsburger Hütte leicht. Aufgrund ihres aussichtsreichen Logenplatzes am Fuße der Parseierspitze, dem mit 3.038 Metern einzigen Dreitausender der Nördlichen Kalkalpen, ist die Augsburger Hütte ein lohnendes Ziel für einen Tagesausflug. Auch als Stützpunkt für interessante Gipfeltouren, Überschreitungen auf klassischen Höhenwegen und Klettern ist die gemütliche Hütte ideal.

Über dem Menüpunkt "Anfrage" könnt ihr uns gerne eure Anfrage oder auch Reservierung für Übernachtungen per E-Mail zusenden. Bei kurzfristigen Reservierungen bitten wir euch, uns telefonisch zu kontaktieren. Wir freuen uns auf euren Besuch bei uns auf der Hütte!

umweltguetesiegel dav

Die Versorgung der Hütte erfolgt per Hubschrauber. Ein eigenes umweltschonendes Kleinwasserkraftwerk am Gasillbach unterhalb der Hütte liefert die für den Hüttenbetrieb notwendige Energie. Ein besonderes  Merkmal der Augsburger Hütte ist ihre Umweltfreundlichkeit, für die sie mit dem Umweltgütesiegel des Deutschen Alpenvereins ausgezeichnet worden ist.

Weitere Informationen zur Hütte, Aufstieg und Tourenmöglichkeiten findet ihr auch in unserem Hüttenflyer.

AKTUELL:AVHuettenLogo

Ab dem 24.06.2016 beginnt die neue Saison auf der Augsburger Hütte!
Wir freuen uns auf Euren Besuch und nehmen Reservierungen gerne per Telefon unter +43 664 6411643 oder per E-Mail an augsburgerhuette@gmx.net entgegen.                                                
Aktuelle Infos auch unter www.facebook.com/augsburgerhuette

zurück nach oben