Sicher am Berg
Fotograf Wolfgang Ott
...möchte jeder von uns unterwegs sein. Es gibt für jede Disziplin im Bergsport wichtige Voraussetzungen, die für die „Sicherheit am Berg für alle“obligatorisch sind.Unsere engagierten Trainer, bieten Theorieabende und Kurse an, damit Ihr Eure Bergerlebnisse in Ruhe und mit Selbstsicherheit genießen könnt.

Neu: Es gibt für jedes aktive Mitglied ab dieser Wintersaison nach abgeschlossenen Kursen oder nach Lehreinheiten (z.B. während einer Führungstour) einen Ausweis im Scheckkartenformat, auf dem Ihr Euer alpines Können von Trainern oder Bergführern bestätigen lassen könnt und sammelt hierbei all Eure Erlerntes auf einen Blick.

Wichtig: Ab der Saison 2019/2020 ist die nachgewiesene alpine Fähigkeit im Umgang mit dem LVS-Gerät für Touren im Schnee und die erlernte Spaltenbergung für Touren auf dem Gletscher obligatorisch für eine Teilnahme auf den dementsprechenden ausgeschriebenen Führungstouren unserer Sektion.

Wir empfehlen folgende Angebote unseres Lehrteams: LVS-Kurse, Flaschenzug und Co. -rund um die Spaltenbergung sowie Grund-oder Aufbaukurse der einzelnen Disziplinen.

Wir freuen uns mit Euch sicher am Berg unterwegs zu sein!