Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
Ins Land der bleichen Berge - Wanderungen und Klettersteige in der Geisler-Puez-Gruppe Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-133G2
Kurzinfo: Bergsteigerabteilung
Donnerstag, 8. August 2019, 07:00
Bis Sonntag, 11. August 2019

Wanderungen oder leichte Klettersteige für Anfänger mit wenig Erfahrung im Herzen der Dolomiten: die Geislergruppe in Gröden, die Puezgruppe und der Sassongher über dem  Gadertal.

Tourentyp Führungstour Schwierigkeit: mittel
Tournummer
19-133G2
Technik/Kondition
pyramide 2 fill / pyramide 2 fill (mittel / mittel)
HM/Länge/Dauer
s. Beschreibung unten / / 4 Tage
Teilnehmerzahl
12
Anmeldebeginn
27.06.2019, Monatsversammlung
Vorbesprechung Monatsversammlung 27.06.2019
Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste 1 Bergwandern
Teilnehmergebühr 129.- € / 149.- € (Sektionsmitglieder / Mitglieder anderer Sektionen)
Leistungen Organisation und Führung; BUS
zusätzliche Kosten Hüttenübernachtung, Verpflegung, ggf. Seilbahn
Ausgangspunkt St. Ulrich in Gröden
Anreise gemeinsam im Reisebus
Treffpunkt 7.00Uhr, Alter Justizpalast, anschl. DAV Kletterzentrum, Ilsungstrasse

Tag 1: Über Cucasattel zur Regensburger Hütte (2037m).
auf 1000 Hm, ab 200 Hm,  9 km, ca 4,5 Std.

Tag 2a: Über die Mittagsscharte hinab ins Villnöß. Rückweg über die versicherte Panascharte.
auf 1150 Hm, ab 1150 Hm, 11 km, ca. 7 Std.
Tag 2b: Überschreitung der Geislerspitze (KS B/C) mit Tagesrucksack.
auf und ab 1000 Hm, ca 6 Std.

Tag 3a: Über die Sieles-Scharte zur Puezhütte und auf die Puezspitze (2913m).
auf 1200 Hm, ab 750 Hm, 11 km, 7 Std.
Tag 3b: Piz Duleda (2909m) über Nives-Schartensteig (KS B). Übernachtung auf der Puezhütte.
auf 950 Hm, ab 500 Hm, 9 km, ca 6 Std.

Tag 4a: Auf den Sassongher (KS A/B) und Abstieg durchs Edelweißtal nach Kolfuschg.
auf 350 Hm, ab 1100 Hm, 9 km, ca 4,5 Std.
Tag 4b: Auf den Sas Ciampac und Abstieg ins Edelweißtal nach Kolfuschg.
auf 500 Hm, ab 1250 Hm, 8,5 km, ca 5 Std.
Der Abstieg kann mit Goldel um 300 Hm (45 Min) verkürzt werden.

Ort St. Ulrich in Gröden