Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
7-Hügel-Weg im Ries Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 20-201
Kurzinfo: Senioren, Wanderung
Donnerstag, 23. Januar 2020, 08:00

Kategorie-Bild

Wanderung in verschiedenen Leistungsgruppen, endgültige und verbindliche Details siehe Monatsversammlung.

Voraussetzungen: siehe Senioren Anforderungsprofile

Tourentyp: Wanderung -  Führungstour
Tournummer 20-201
Technik/Kondition Gruppe B   Anforderungen:  pyramide 1 fill / pyramide 2 fill   (Leicht / Mittel)   - Wanderung
Gruppe C   Anforderungen:  pyramide 1 fill / pyramide 1 fill   (Leicht / Leicht)  - Wanderung
HM/Länge/Dauer Gruppe B:      <= 500 Hm und <= 5 Std. Gehzeit
Gruppe C:      wie B, jedoch leichtere Wege
Teilnehmerzahl
42
Anmeldebeginn in der Monatsversammlung der Senioren am Di., 17. Dez 2019, danach via Geschäftsstelle
Vorbesprechung siehe Monatsversammlung
Bemerkung siehe Tourenbeschreibung
Ausrüstungsliste
siehe Tourenbeschreibung, falls erforderlich
Teilnehmergebühr 23,-- € 
Anreise mit Reisebus der Fa.Storz
Treffpunkt 8.00 Uhr Plärrer
8:15 Uhr Oberhausen P+R Nord
Tourenleiter/in Günter Frede
Diese Anforderungen gelten für Wanderungen, sie gelten nicht für andere angebotene Touren. Weitere Details sind im Senioren-Mitmachheftle enthalten. Die Touren werden verbindlich in der jeweiligen Senioren-Monatsversammlung bekannt gegeben.

Der Wanderweg verknüpft geologische, archäologische und kulturhistorische Besonderheiten.
Markante Erhebungen mit Ereignistafeln bieten Rundblicke über den gesamten Meteoritenkrater.

Gruppe B:
Wir beginnen die Wanderung in Appetshofen bei Möttingen. Über Appetshofen geht’s über freie Felder, am Schlossberg mit der Schlossruine vorbei, nach Alerheim. Eine kleine Runde um den Wennenberg, dann überqueren wir die Wörnitz bei der Wennenmühle und bald sind wir in Rudelstetten zur Mittagseinkehr im Rieser Hof. Wir verlassen den 7-Hügel-Weg und bleiben auf der Ostseite der Wörnitz. Sehenswert in Bühl zu besichtigen ist die evangelischlutherische St.-Marien-Kirche mit gut erhaltenen gotischen Fresken. In Heroldingen endet unsere große Runde.
Länge 18 km, Gehzeit 5 Std., Auf- und Abstieg je 100 Hm

Gruppe C:
Von Lierheim kommend am Kaufertsberg mit der Hexenküche vorbei nach Heroldingen an der Wörnitz. Über Schrottenhofen immer an der Wörnitz aufwärts bis nach Wörnitzostheim. Hier wartet unser Bus und bringt uns nach Bühl. Dort besichtigen wir die St.-Marien-Kirche. Mit dem Bus fahren wir schließlich nach Rudelstetten zur Einkehr. Nachmittags wandern wir über Alerheim bis zum Schlossberg mit der Ruine Alerheim, wo zur Heimfahrt der Bus wartet.
Länge 13,5 km, Gehzeit 4 Std., Auf- und Abstieg je 100 Hm