Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
ABGESAGT: Märzenbecherblüte bei Neidlingen Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 20-205
Kurzinfo: Senioren, Wanderung
Donnerstag, 19. März 2020, 07:00

Kategorie-Bild

Wanderung in verschiedenen Leistungsgruppen, endgültige und verbindliche Details siehe Monatsversammlung.

Voraussetzungen: siehe Senioren Anforderungsprofile

Tourentyp: Wanderung -  Führungstour
Tournummer 20-205
Technik/Kondition Gruppe A2 Anforderungen:  pyramide 2 fill / pyramide 2 fill  (Mittel / Mittel)    - Wanderung
Gruppe B   Anforderungen:  pyramide 1 fill / pyramide 2 fill   (Leicht / Mittel)   - Wanderung
HM/Länge/Dauer Gruppe A2:      > 500 Hm oder  > 5 Std. Gehzeit, max. 10 Teilnehmer
Gruppe B:      <= 500 Hm und <= 5 Std. Gehzeit
Teilnehmerzahl
42
Anmeldebeginn in der Monatsversammlung der Senioren am Di., 18. Feb 2020, danach via Geschäftsstelle
Vorbesprechung siehe Monatsversammlung
Bemerkung siehe Tourenbeschreibung
Ausrüstungsliste
siehe Tourenbeschreibung, falls erforderlich
Teilnehmergebühr 23,-- €
Anreise mit Reisebus der Fa.Storz
Treffpunkt 7.00 Uhr Plärrer
7.15 Uhr P+R Nord Oberhausen

Tourenleiter/in Kurt Landes
Diese Anforderungen gelten für Wanderungen, sie gelten nicht für andere angebotene Touren. Weitere Details sind im Senioren-Mitmachheftle enthalten. Die Touren werden verbindlich in der jeweiligen Senioren-Monatsversammlung bekannt gegeben.

Werden die Märzenbecher blühen? Unsere Wanderungen führen uns auf die Albhochfläche und dem Albtrauf erntlang.

Gruppe A2: 
Vom Wanderparkplatz wandern wir auf der Albhochfläche zur Ruine Reußenstein. Wir folgen dann an einem Fußweg dem Trauf entlang, wobei immer wieder frei stehende Felsen wie die Heimennadel zu sehen sind, bis wir an den Burgstall der Ruine Heimenstein kommen, zu deren Füßen sich die Heimenhöhle durch den Fels bohrt. Wir biegen ab und gelangen in das Tal der Röhrach und wandern zurück nach Neidlingen zur Mittagseinkehr. Am Nachmittag folgen wir dem Albsteig am alten Weg entlang des Schafbuckels zum Weiler Randeck. Weiter bis zu den alten Häusern der Torfgrube und zum Hoffmeisterhaus zur Kaffeepause.
Länge 15 km, Gehzeit 4 Std., Auf- und Abstieg je 830 Hm.

Gruppe B:
Wir starten am Wanderparkplatz bei Neidlingen. Durch die beschauliche Ortsmitte führt uns der Wanderweg nach Hepisau. Bergauf ins idyllische Zipfelbachtal und weiter hinauf zum Mörikefels. Nach herrlicher Aussicht wandern wir zum Auchtert und hinunter zum Randecker Maar zum Otto-Hoffmeisterhaus. (Einkehr). Auf dem Wanderweg gehen wir zur Hindenburghütte sowie Heimenstein und zum Neidlinger Wasserfall. Hinauf wandern wir zur Burgruine Reußenstein mit deren herrlichen Aussicht. Am Albtrauf entlang geht`s nach Neidlingen zur Kaffeepause.
Länge 13 km, Gehzeit 5 Std., Auf- und Abstieg je 570 Hm.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account