Pilates für Bergsteiger, Kletterer, Skifahrer und Mountainbiker

Montags um 18 Uhr (pilates-24-761)

Beschreibung

Wer kennt das nicht? Nacken- und Rückenschmerzen, verkürzte Muskeln und Bänder infolge langen Sitzens, Bewegungsmangel oder einseitiger sportlicher Belastung. Pilates bringt uns wieder in Schwung.

Was ist Pilates?
Die von Joseph Pilates (1883-1967) entwickelte Methode ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär geht es um Beckenboden, Bauch und Rücken. Diese Körpermitte, das sog. „Powerhouse“, ist Ausgangspunkt für das Training von langen Muskelketten, verbunden mit federnden Impulsen und dehnenden Bewegungen.

„Pilates ist eine moderne Trainingsform und für jedes Leistungsniveau geeignet“, erklärt Trainerin Nicole Deisenhofer, die das neue Angebot zusammen mit Raimund Mittler anleitet. „Die Ziele sind immer die dieselben: mehr Gelenkmobilität, ein stabiler und kräftiger Rumpf und eine aufrechte Körperhaltung“, ergänzen die beiden und führen aus: „Atmung ist das ursprüngliche Pilates-Prinzip. Fünf weitere Pilates-Prinzipien umfassen Konzentration, Zentrierung, Bewegungsfluss, Präzision und Kontrolle.

Das Format lehnt sich an die Yoga-Kurse an: ein Trainerduo, 10 Kursabende mit jeweils 75 Minuten Dauer, alles in der Rhythmik-Halle im „Spiegelsaal“ des Förderzentrums Hören.

Hinweise zur Ausrüstung: Bitte bequeme Kleidung (bereits umgezogen) und eigene Matte mitbringen.

Der Kurs Nr. 24-761 ist ab 15.04.2024 geplant und ab 1.02.2024 zur Anmeldung unter folgendem Link freigeschaltet:

https://www.dav-augsburg.de/Kurse-Touren/Ausbildungs-und-Tourenprogramm

Aktuelle Informationen gibt es immer über unseren Newsletter!

Details

Termindetails
Mo. 15.04.2024 18:00 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe