Am Sonntag, den 07.08.16, sind wir zur JDAV-Sommerfreizeit nach Gunzesried in die Berge aufgebrochen. Spätnachmittags haben wir ein Kennenlernspiel gespielt. Dann wurden wir in Zimmer aufgeteilt. Am nächsten Tag sind wir barfuß einen Berg hochgelaufen und später zum Baden gegangen. Das Naturfreibad Burgberg, das wir besuchten, war sehr schön. Wir haben eine große Wasserschlacht gemacht und die Sonne genossen. Da haben die Hamburger, die es zum Abendessen gab, doppelt lecker geschmeckt. Am Dienstag hat es leider geregnet. Wir sind in der Breitachklamm gewesen. Es war toll und eine beeindruckende Wanderung mit den vielen Wasserfällen. Danach haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Fußballer sind nach Bihlerdorf zum Kicken gefahren und der Rest hat Spiele auf der Hütte gespielt oder sich ausgeruht. Mittwochs waren wir in der Starzachklamm. Danach haben wir uns gestärkt, haben Fußball gespielt und waren beim Flying-Fox, den uns Stefan über den Ostertaltobel gespannt hat.
ab 4 2016 JDAV Auf die Berge fertig los David Fahrländer Bild 2
Mit Kribbeln im Bauch sind wir über die tiefe Schlucht gesaust. Am Donnerstag spielten wir den ganzen Tag Schatzerobern im Wald.ab 4 2016 JDAV Auf die Berge fertig los Jonas Bubmann Bild 1 Wir haben uns mit Kohle bemalt und uns Tarnsachen angezogen. Wir haben Betreuer gegen Kinder gespielt und wir Kinder haben natürlich gewonnen. Am letzten Abend haben wir gegrillt und über Feuer Stockbrot gebacken. Am Freitag haben wir unsere Sachen gepackt und noch im Tobel Staudämme und Steintürme gebaut.
ab 4 2016 JDAV Auf die Berge fertig los Jonas Bubmann Bild 3
Dann sind wir mit tollen Erlebnissen nach Hause gefahren. ES WAR EINE SUPER-WOCHE!!!
ab 4 2016 JDAV Auf die Berge fertig los Jonas Bubmann Bild 4