Kletterzentrum MasterpanoramaNachdem nun die dunkle Jahreszeit und bei manchem sogar der „Novemberblues“ angebrochen ist, bietet es sich für uns Bergsteiger ganz besonders an, unserer Leidenschaft zumindest „indoor“ und zudem in nächster Nähe nachzugehen. Das neue DAV-Kletterzentrum bzw. „Landesleistungszentrum für Sport- und Wettkampfklettern (LLZ)“ an der Sportanlage Süd setzt dabei weitere, vielfältige Impulse: Es verbindet nicht nur Breiten- und Spitzensport und bringt junge Menschen zum Klettern, sondern es leistet auch einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und die Schonung der alpinen Natur. Mit dem besonderen Know-how der OTT ARCHITEKTEN und der Kompetenz und Erfahrung unseres Energiepartners Lechwerke (LEW) ist es gelungen, eine maßgeschneiderte Lösung für unsere „Berge in der Stadt“ zu entwickeln und umzusetzen.

Passgenau werden die Anforderungen des DAV Bund erfüllt, welche an die alpine und außeralpine Infrastruktur der DAV-Sektionen gestellt werden und im „Grundsatzprogramm zum Schutz und zur nachhaltigen Entwicklung des Alpenraumes sowie zum umweltgerechten Bergsport“ nachzulesen sind. So sollen Hütten als einfache Unterkünfte konzipiert sowie natur- und umweltgerecht unterhalten und betrieben werden. Gerade unsere Augsburger Hütte erfüllt diese Vorgaben vollständig und wurde bereits mit dem DAV-Umweltgütesiegel ausgezeichnet. Für die außeralpinen Infrastruktureinrichtungen – also Kletteranlagen, Kletterhallen, Verwaltungsgebäude und Vereinsheime – soll gelten, dass sie unter Zugrundelegung hoher Umweltstandards geplant und gebaut werden, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind sowie energieeffizient und umweltschonend betrieben und unterhalten werden.

In dieser Hinsicht nimmt unser neues DAV Kletterzentrum eine Vorbildfunktion ein.
Maßgeblich beigetragen haben dazu insbesondere OTT ARCHITEKTEN und LEW, letztere auch als ein wesentlicher Sponsor des LLZ. Bei der Morphologie des Bauwerks legten der Himalaya-erprobte Architekt Wolfgang Ott und sein Team großen Wert auf ein alpines und damit naturnahes Erscheinungsbild: „Der Entwurf der Kletterhalle ist eine abstrahierte Gebirgslandschaft mit Wegführung zwischen verschiedenen Felsblöcken“ […]

Weiterlesen im neuen alpenblick Heft 4-2019, S.15-17 bzw. demnächst unter: https://www.dav-augsburg.de/aav/alpenblick-magazine

Für vertiefende technische Informationen gibt es ein LEW-Video. Es ist verfügbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=1sFDQ-Y6WFE

Bild: Collage DAV-Kletterzentrum am Everest Base Camp. © OTT ARCHITEKTEN, Greggenhofer & Kraus / Mountain Professionals, Ryan Waters

LLZ 8 Feierliche Übergabe des LLZBei sommerlichen Temperaturen wurde gestern am 10. Juni 2018 die neue DAV-Kletterhalle Augsburg, Landesleistungszentrum Bayern feierlich eröffnet. Sportlicher Auftakt war die Qualifikation zu den Bayrischen Jugendmeisterschaften.
Unter den mehr als 350 Gästen begrüßte Ulrich Kühnl, Vorsitzender des DAV-Augsburg, Innenminister Joachim Herrmann, Oberbürgermeister Kurt Gribl, weitere Verantwortungsträger aus Politik und Landessportverband sowie wichtige an Bau und Betrieb der Anlage beteiligte Partner.
Das Miteinander von Spitzen- und Breitensport eröffnet ein neues Kapitel des Klettersports, so Ulrich Kühnl. An dem öffentlich geförderten Gemeinschaftsprojekt sind der DAV-Augsburg als Bauherr und Betreiber, der Kletterfachverband als Nutzer für den Leistungssport und der DAV- Bundesverband als Förderer und Mitgestalter beteiligt.
Entsprechend waren unter den Gästen viele DAV-Freunde aus ganz Bayern versammelt. Die Sektion war durch Vorstand, Beirat, Lehrteam, Klettertrainer und Stützpunkt vertreten. Besonders gewürdigt wurden unsere „local heroes“, das Projektteams unter Leitung von Ferdl Triller mit vielen Ehrenamtlern bis hin zu Vorstandskollegen. Diesen Aktivisten und der gesamten Sektion, die beachtliche Ressourcen in das Projekt gesteckt hat, schulden wir großen Dank!
LLZ 6 Burgi Beste überreicht das DAV Logo an Ulrich KühnlNach der feierlichen Eröffnung planen wir nun ein besonderes Event für unsere Mitglieder im Sommer

Der Vorstand der Sektion Augsburg

Einige Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pg/DAVSektionAugsburg/photos/?tab=album&album_id=1832428116777909
WettkampfAm kommenden Wochenende findet im DAV Kletterzentrum Augsburg, Landesleistungszentrum Bayern, der Qualifikationswettkampf zur bayerischen Jugendmeisterschaft und die offizielle Eröffnungsfeier statt. Daher kommt es für den öffentlichen Kletterbetrieb zu Einschränkungen (Details siehe unten), wir bitten um euer Verständnis.
Gäste und Zuschauer für den Wettkampf sind natürlich herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Freitag, 8. Juni: eingeschränkter Kletterbetrieb
Aufgrund des notwendigen Routenbaus sind der Boulderbereich Outdoor sowie Teile der Südwand für den normalen Kletterbetrieb gesperrt. Zusätzlich kann es zu geringfügigen Einschränkungen im Kletterbetrieb im Neubau kommen.

Samstag, 9. Juni: eingeschränkter Kletterbetrieb
An diesem Tag finden die Qualifikationsrunden im Lead, Speed und Bouldern statt. Entsprechend sind folgende Kletterbereiche gesperrt:
  • Boulderbereich Outdoor
  • Boulderraum Neubau, 3. OG
  • Komplette Südwand
Alle anderen Bereiche sind für Besucher geöffnet. Generell wird es aber zu spürbaren Beeinträchtigungen, insbesondere auch im Kletterbereich Indoor/ Neubau, sowie im Gastrobereich und den Umkleiden kommen.

Sonntag, 10. Juni: kein öffentlicher Kletterbetrieb
Aufgrund der offiziellen Einweihungsfeier unseres Kletterzentrums und dem gleichzeitigen Jugendwettkampf ist kein Kletterbetrieb möglich!
Blick in die neue KletterhalleNoch sind nicht alle Griffe angeschraubt, aber seit Samstag, 19. Mai, ist das neue DAV Kletterzentrum Augsburg in Betrieb!
Hier und da gibt es noch Einschränkungen, aber wir möchten Ihnen ab sofort die Gelegenheit bieten, die neue Halle kennenzulernen. Sie können in vielen Bereichen klettern, alle neuen Indoorbereiche sind komplett fertig und warten auf Sie!
Unsere "alte Halle" sowie der alte/neue Boulderraum wird nach den Feiertagen ebenso benutzbar sein. Da aber die Gastro, der Shop, sowie die Einrichtung der Umkleiden (Spinde) leider noch ein wenig auf sich warten lassen, gewähren wir in der nächsten Zeit auf alle reinen Einzelkarten einen Rabatt von 30% auf den regulären Tages-Eintrittspreis.

Online ist auch die neue Website der Kletterhalle, mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Informationen zum Kursbetrieb. Auch auf der Website fehlen noch Inhalte, die in den nächsten Wochen folgen. Die wichtigsten Punkte inkl. Kursprogramm und Belegungskalender sind aber schon voll funktionstüchtig!

Ein Tipp: Melden Sie sich vorab mit Ihren Daten hier (https://159.webclimber.de/register) an. Damit sind Ihre Infos dann schon im neuen Eintrittssystem hinterlegt, und es entstehen hoffentlich keine lange Schlangen an der Kasse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im neuen DAV Kletterzentrum Augsburg.

180424 040 Halle außenNeben den vielen Profis am Bau sind zum erfolgreichen Gelingen immer wieder freiwillige Einsätze nötig:
Kürzlich waren die Kinder und Jugendlichen vom Stützpunkt Ausgburg gefordert. Unter Anweisung der beiden Trainer Ferdl und Tobi galt es neue Routen zu schrauben, die bereits geschraubten Routen zu erfassen, zu dokumentieren und, was natürlich am meisten Spaß machte, zu bewerten. Dabei wurde auch gleich noch die Qualität der Routen und der Wand selbst geprüft. Auf diese Weise wurden zum Beispiel noch ein fehlender Umlenker in der Schulungswand sowie kleinere optische Mängel an der Kletterwand entdeckt.

Die Gelegenheit wurde auch gleich zum Fotoshooting genutzt. Der neue Internetauftritt der Kletterhalle
soll ja nicht nur Bilder vom Bau, sondern auch Kletterer/innen in Aktion zeigen.

180424 190 ÜbungswandAktuelles von der Baustelle: Die Außenwand nimmt Gestalt an und ist auf der Südseite fast fertig gestellt. Die meisten Räume haben inzwischen ihre Türen bekommen. Das Mobiliar im Shop ist schon aufgestellt. Die Fundamente der Kücheneinrichtung sind ebenfalls montiert.

Weitere Bilder sind auf unserer Facebook-Seite zu findne, diese ist auch ohne Facebook-Account einzusehen: https://de-de.facebook.com/DAVSektionAugsburg/



Text: Thomas Fichtl, Bilder: Tobi Stadler und Thomas Fichtl

180424 080 Shop




Neues Kletterzentrum - Ausschreibungen