Am Sonntag, 18. Januar, gab es tatsächlich sieben Freiwillige, die austesten wollten, wie viel Schnee denn nun wirklich liegt. Testgebiet war das Galtjoch, der Wetterbericht unter der Woche war diffus, jedoch: Dank der sieben Teilnehmer hatten wir strahlenden Sonnenschein und glitzernden Neuschnee (Beweisfotos Eva Täuber). Mir wurde glaubhaft versichert, dass alle unter der Woche brav aufgegessen hatten und deshalb für diese Top-Tour bei Top-Bedingungen ein herzliches Dankeschön an meine „Elitetruppe“. (Die Teilnehmerliste bleibt geheim und wird nicht weitergegeben.)

Aufstieg Galtjoch-800

ski-7-Abfahrt Galtjoch-foto-eva-taeuber-800