Slider

Hier können Sie unter "Online-Reservierung" gewünschte Ausbildungen bzw. Touren reservieren.  Falls das Angebot bereits ausgebucht ist, sehen Sie auch wie viele Personen bereits auf der Warteliste stehen.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für Ausbildungskursen und Touren der Sektion Augsburg des DAV.

Die gedruckte Version des Ausbildungs- und Tourenprogramms finden Sie hier.
Zusätzlich finden Sie das Programm bei Issuu, einer Plattform/ App für digitales Publishing: https://issuu.com/dav-augsburg

NEU!!
Hier kommen Sie zur neuen Online-Ansicht des Ausbildungs- und Tourenprogramms mit allen Angeboten der Wintersaison 2019/20. Auch hier gibt es die Möglichkeit zur Reservierung.
NEU!!

Online-Reservierung Teilnahmebedingungen Ausbildungs- und Tourenbroschüre Kontakt  


Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Kleinwalsertal Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 18-213
Kurzinfo: Senioren, Wanderung
Dienstag, 31. Juli 2018, 07:00

Kategorie-Bild

Anmeldung in der Monatsversammlung am Di 19.Juni

Das hintere Kleinwalsertal mit der Ortschaft Baad (1.244 m) wird dominiert von den grandiosen Blicken auf den Großen Widderstein. Der mächtige Felskoloss bildet den Talschluss des Kleinwalsertales.

Gruppe A1: Güntlespitze
Die Tour zur Güntlespitze (2.092 m) führt abseits der vielbegangenen Wege über steile Grasflanken und ausgesetzte Grate. Die Ausblicke sowohl ins Kleinwalsertal als auch in den Bregenzer Wald sind fantastisch. Der Höhepunkt der Tour könnte die Gratüberschreitung über den Starzelgrat vom Derrajoch (1.860 m) zum Starzeljoch (1.867 m) sein, was auf der Beschilderung als leichter Klettersteig bezeichnet wird. Einkehrmöglichkeiten in der Mittleren Spitalalpe oder in der Starzelalpe. Insgesamt eine sehr anspruchsvolle Bergtour.
Länge 13 km, Gehzeit 6 Std, Auf- und Abstieg 1.050 Hm.

Gruppe A2: Widdersteinumrundung
Wir wandern von Baad zur Bärgunthütte (1.391 m). Zur Einkehr bleibt hier keine Zeit, wir sollten baldmöglichst den Hochalppass (1.125 m) erreichen. Die anschließende Querung zur Widdersteinhütte (2.009 m) bringt uns am Einstieg zum großen Widderstein vorbei, den wir aber heute ignorieren. Die Einkehr in der Hütte bringt uns die wohlverdiente Pause etwa zur Hälfte der Wanderung. Jetzt beginnt ein langer Abstieg zurück ins Kleinwalsertal. Zunächst geht‘s über den Gemstelpass (1.971 m), vorbei an der Obergemstelalpe (1.694 m) und dann steil hinunter an den Almen vorbei ins Kleinwalsertal, wo schon der Bus auf uns wartet. Nur für konditionsstarke Geher.
Länge 15 km, Gehzeit 6 Std., Auf- und Abstieg 950 Hm.

Gruppe B: Zu den Almen im Kleinwalsertal
Die Walmendingerhornbahn bringt uns auf den gleichnamigen Gipfel mit seiner herrlichen Rundumsicht (1.900 m). Die Wanderung führt uns vorbei an der Oberen Lüchlealpe zur Inneren Stierhofalpe (1.687 m). Wir wandern fast eben weiter zur verdienten Einkehr in der Starzelalpe (1.678 m). Von jetzt ab geht’s steil hinunter, vorbei an der Inneren und Äußeren Duraalpe zum Starzelhaus, kurz bevor wir Baad erreichen (1.244 m).
Länge 8 km, Gehzeit 4 Std., Aufstieg 40 Hm, Abstieg 700 Hm.


Gruppe C: Bärguntalpe
Am Zusammenfluss von Bärguntbach und Durabach entsteht die Breitach, die wir auf der Brücke überqueren und am Ufer des Bärguntbaches entlang ins Tal hineinwandern. Wir bleiben auf diesem Weg, überqueren den Bärguntbach und gelangen leicht ansteigend zur bewirtschafteten Bärgunthütte (1.391 m). Von dort führt uns der Rückweg über den Bärguntbach auf die andere Talseite hinüber, von wo wir wieder nach Baad zurückgelangen. Zum Abschluss können wir zur Kaffeepause zum Starzelhaus wandern oder über den Baader Höhenweg gehen. (+4 km, 150 Hm).
Länge 6 km, Gehzeit 3 Std. Aufstieg 250 Hm, Abstieg 250 Hm.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account