Teufelstätt 2

Eintages – Skitour zum Teufelstättkopf,  1.733 m,  22.02.2015.

Wann ist eine Gruppenfahrt eigentlich eine Gruppenfahrt – diese Frage stellte ich mir an diesem Morgen am Parkplatz bei schlechtem Wetter – reicht es da, wenn ich solche als Gruppenfahrt tituliere und mich dann alleine auf den Weg mache, oder gibt es da eine Mindestteilnehmerzahl? Wir waren also insgesamt zu dritt, hatten keine Lust, Wetter schlecht – aber da wir nun schon mal da waren, beschlossen wir, nach Unterammergau zu fahren und auf den Teufelstättkopf zu gehen. Die insgesamt knapp 900 Höhenmeter waren bei diesem Wetter – null Sicht – gerade recht, der Gipfelanstieg nach dem Skidepot bot dann schon noch Herausforderungen, da das Drahtseil teilweise eingeschneit war. Einsame Rast am Gipfel, dafür volles Haus beim Pürschlinghaus. Auch ich sammelte wieder alles ein, was sich Unterwegsgruppe nannte, dann ging es an die Abfahrt. Es hatte den ganzen Tag geschneit, Spaß hat es uns Dreien im Nachhinein dann doch gemacht.

Teufelstätt 1

Teufelstätt 3