Slider

Herzlich Willkommen bei der DAV-Sektion Augsburg

Uns verbindet die Begeisterung für den Bergsport und den einzigartig schönen Natur- und Kulturraum der Alpen. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind ein umfangreiches Tourenprogramm, Ausbildungskurse, alpine Vorträge und unser Mitgliedermagazin alpenblick. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eigene Berghütten und Vergünstigungen auf rund 600 Alpenvereinshütten sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Als Mitglied können Sie sich einer unseren aktiven Gruppen von der Jugend bis zu den Senioren anschliessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gerne bei uns begrüßen!

Hüttenpächter/in für die Otto-Mayr-Hütte gesucht

Die Sektion Augsburg sucht ab der Saison 2019 eine/n engagierte/n Hüttenpächter/in zur Bewirtschaftung ihrer bewirtschafteten Gebirgshütte (AV-Klassifizierung I)  in den Tannheimer Bergen, einer Untergruppe der Allgäuer Alpen. Die Hütte ist (je nach Witterung) von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet. Die Otto-Mayr-Hütte verfügt über 35 Schlafplätze in Mehrbettzimmern und 40 Schlafplätze in Matratzenlagern. Sie liegt in einem Wander- und Klettergebiet...
08. 10. 2018 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Otto-Mayr-Hütte – Pächterwechsel

Petra Wagner und Gerhard Soyer-Wagner hören zum Ende des Jahres als Pächter unserer Otto-Mayr-Hütte auf. Sieben Jahre lang waren sie unsere engagierten, allseits beliebten Garanten dafür, dass unsere schöne Hütte in den Tannheimer Bergen sich zunehmender Beliebtheit erfreut und sich in einem anerkannt guten Zustand befindet. Daher bedauern wir, dass eine weitere Zusammenarbeit aufgrund unterschiedlicher Erwartungen nicht mehr möglich ist....
20. 09. 2018 Vorstand, DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Natur, Umwelt, Kultur – Mittelpunkt Lech auf Gut Morhard

Ganz im Zeichen unseres Sektionsflusses Lech gab es Anfang September einen Themennachmittag auf Gut Morhard, der in Königsbrunn gelegenen Außenstelle des Tierschutzvereins Augsburg. Dabei wurde Natur-, Umwelt- und Kulturfachliches geboten. Der erste Themenblock bestand aus drei hochkarätigen Fachvorträgen. Im „neuen Stadel“ von Gut Morhard referierte zunächst Dr. Eberhard Pfeuffer, ehemaliger Vorsitzender unserer Partnerorganisation Naturwissenschaftlicher Verein Schwaben e.V. (nwvs), über „Alpine Flüsse als Lebensadern“, wobei insbesondere der Lech in seiner Schönheit als Wildfluss südlich von Füssen...
16. 10. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Nachlese NATour: Wald_Sport_Gesundheit

Vergangenen Sonntag (7.10.2018) fand bei kaiserlichem Wetter das Debüt der „NATour Wald_Sport_Gesundheit“ statt. Trotz unmittelbaren Konkurrenzveranstaltungen in Sachen Bergsport (Finale Bayerische Jugendmeisterschaften im Kletterzentrum) und „Natur, Umwelt, Kultur“ (Thementag zum Sektionsfluss Lech auf Gut Morhard) war der Aktionsnachmittag im Siebentischwald gut besucht. Über 25 Sport- und Naturinteressierte in allen Altersklassen kamen zusammen, um an der Kombinationstour aus Fitnessprogramm und Waldbildung teilzunehmen. Hierzu hatten die Organisatoren Raimund Mittler (Leiter Abteilung Fitness), Anissa Schmidt-Mößinger (Fachübungsleiterin) und Eva...
13. 10. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

„Warnschuss“ Klima-Sonderbericht

Der neue Sonderbericht des Weltklimarats „Intergovernmental Panel on Climate Change“ (IPCC), der Montag (8.10.2018) in Incheon/Korea veröffentlicht wurde, zeigt, dass bereits bei 1,5°C globaler Erwärmung weltweit hohe Risiken durch die Klimafolgen bestehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sehen in dem wissenschaftlichen Bericht einen weiteren Beleg für die Dringlichkeit der Bekämpfung des Klimawandels. Dem Bericht zufolge liegt die aktuelle globale Erwärmung bereits bei etwa 1°C. Die derzeitigen Anstrengungen im Klimaschutz reichten nicht aus, um...
10. 10. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

DAV-Naturschutztagung 2018 in Dresden

Vor kurzem fand die im Zweijahresturnus angesetzte DAV-Naturschutztagung statt. Tagungsort war diesmal Dresden mit der angrenzenden Sächsischen Schweiz. Das Tagungsmotto lautete „Wege zu einem nachhaltigen Bergsport“. Entsprechende Fragestellungen waren: „Wie sieht der Naturschutz in Zukunft aus?“, „Wie schaffen wir es künftig, Bergsport noch naturverträglicher zu gestalten?“ Hierzu gab es zunächst entsprechende Auftakt- und Impulsvorträge. In vier parallel laufenden Workshops wurden sodann aktuelle Themen aus dem Naturschutz beleuchtet, z.B. Mobilität, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Social Media und...
08. 10. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen